Advanced Open Water

Advanced Open Water Diver

Advanced Open Water Diver und Adventure Diver.

Dabei Neues entdecken und aufregendes erleben.
Genau darum geht es beim PADI Advanced Open Water Diver Kurs. Und NEIN, du musst nicht „fortgeschritten” sein, um den Kurs zu absolvieren. Der Kurs ist so ausgelegt, dass du ihn gleich nach Abschluss des PADI Open Water Diver belegen kannst.

Es gibt vieles zu entdecken

Der Advanced Open Water Diver Kurs hilft dir, deine Fertigkeiten zu verbessern und so mehr Selbstvertrauen unter Wasser aufzubauen.

Dies ist der beste Weg, mehr zu tauchen und weitere Erfahrungen zu sammeln. Dabei immer unter Aufsicht deines PADI Lehrers mehr dazu zu lernen.

Diese Ausbildung baut auf dem klassischen Kurs, dem Open Water Diver, auf. Du lernst zusätzliche Fertigkeiten und sammelst Erfahrung. Wobei praxisnahe Tauchgänge in verschiedenen Bereichen (z.B. Unterwassernavigation, Suchen und Bergen, Nitrox, Trockentauchen oder Tieftauchen) auf dem Programm stehen. Ich nenne es schnuppern in einem Spezialgebiet.

Kursinhalt und Leistungen
5 Tauchgänge (Navigation und Tief sind Pflichttauchgänge)

Kurs inklusive Arbeitskit mit Lehrbuch, DVD, Boje und Brevetierung,
nur 219.- € (bei eigener Ausrüstung)

 

Adventure Diver

Wenn Du Dir Zeit lassen willst mit dem AOWD, dann kannst Du auch nur einzelne Tauchgänge in den speziellen Gebieten durchführen. Sobald Du fünf eingetragene Adventure Tauchgänge im Logbuch hast, kannst Du Dich zum AOWD brevetieren lassen. Wobei Navigation und Tieftauchen dabei sein müssen. Danach kannst Du Dir jeden Adventure Dive bei Spezialkurse anrechnen lassen.